Archiv nach Monaten: November 2013

Mehrfache Leerzeichen oder Whitespaces in der Shell entfernen

Oft hatte ich das Problem dass ich in der Ausgabe einiger Programme Einrückungen zur besseren Lesbarkeit hatte. Wenn man es wirklich lesen will ist das natürlich toll, aber wenn man damit was scripten will stört es doch extrem.

Bemühen wir dafür einmal den Stream-Editor sed.


sed -e 's/[ \t][ \t]*/ /g' -e 's/^[ \t]//'

Na dann! 🙂