Rekursives md5

Um md5-Summen für alle Dateien in einem Ordner zu erstellen reicht ja bekanntlich ein

# md5 * > md5.txt

Möchte man das jedoch alle Dateien in allen Unterordnern machen ist es schnell zu ende mit dem Sternchen.
Folgende Zeile erledigt die Arbeit jedoch … eigentlich auch ganz einfach 😉

# find . -type f -print0 | xargs -0 md5sum > md5.txt

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>